RE: Siegfried-Klasse

#16 von Markgraf , 23.07.2016 08:44

Es lohnt sich in den obigen Link zu schauen , denn der Baubericht Hagen geht weiter !

http://forums.airbase.ru/2016/07/t92755-...1-100.2111.html

Viel Spaß
Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.341
Punkte: 1.341
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfriedklasse

#17 von plumbum , 23.07.2016 08:51

Moin Jürgen,

auf Vladimirs Seite ist es noch besser :)


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#18 von Markgraf , 23.07.2016 10:13

Da hast Du Recht !!

http://temnikoffv.wix.com/museum-of-baltic-sea#!hagen/vwl2s

Danke für den Tipp !


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.341
Punkte: 1.341
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#19 von Gelöschtes Mitglied , 24.07.2016 10:17

Ohne die handwerklichen Fähigkeiten des Russen schmälern zu wollen,er scheint stur nach dem Original-Plan gearbeitet zu haben.
An den Schießscharten der beiden Türme fehlen die Wasserabweiser,genauso wie die Steigeisen.


Im Plan haben die Schornsteine 4 Fußperde,er auch aber mit unrealistischen Abständen.
Kein Matrose kann bis zum nächsten hochlangen um Farbe zu picken.



Außerdem sind es nicht 4 sondern lt. Fotos mindestens 5, wobei sich deren Anzahl leicht errechnen läßt.Auch fehlen Dampfpfeife und Steigeisen.
Propeller schlagen nach außen.




Wo sind die Verstrebungen unter den Schwalbennestern?



Wer genau hinsieht erkennt auch die Dellen die sich um einige Bullaugen gebildet haben,wahrscheinlich sind die beim Hineindrücken entstanden denn es scheint ein Hohlraum zwischen Rumpf und Gürtelpanzer zu sein.





Nur leise Kritik,immerhin muß man erst mal so sauber bauen können wie Herr Temmnikoff,dessen Fotos ich hier eingestellt habe.
Dem Link von Markgraf folgend landet ihr auf Temnikoffs Seite und könnte noch mehr Fotos betrachten.

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 09:45 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#20 von Markgraf , 24.07.2016 15:33

Danke Fuzzy ,
dass Du die Bilder eingestellt hast , denn nicht alle Nutzer trauen sich Fotos in ru Foren zu öffnen .
Auch die Hinweise auf Originalität und offensichtliche Fehler sind sehr wichtig ! Ein alter Freund
sagte mir vor vielen Jahren , dass das Modell so gebaut sein muss , dass ein Matrose oder eine
Figur im M 1/100 vom Deck in die Masten gelangen könnte , sonst ist da ein Fehler !
Eine saubere und handwerklich gute Arbeit stellt das Modell dar , halt mit Ungereimtheiten .
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.341
Punkte: 1.341
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#21 von plumbum , 24.07.2016 16:29

Mit nahezu 100 Prozent Wahrscheinlichkeit wird es eine Auftragsarbeit sein, wenn der Kunde
das Modell nach Bauplan gebaut haben möchte dann wird es halt nach Bauplan gebaut.

Wäre natürlich spannend zu wissen was da vereinbart ist, das werden wir aber vermutlich nie
erfahren.

Handwerklich aber wirklich toll.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#22 von Gelöschtes Mitglied , 24.07.2016 18:43

Dabei fällt mir ein,war Hagen jemals schwarz gepönt?

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 09:46 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#23 von plumbum , 24.07.2016 19:13

Ich hab mir mal ein paar Bilder zur Siegfriedklasse angeschaut, auf den meisten sind 5-6 Fußperde zu sehen. bei dem o.g. Bild erkenne ich aber nur 4 ?!?

Das Modell von Vladimir T. scheint mir eher als handwerkliches "Schmuckstück" auf Planbasis konzipiert zu sein als
ein komplett authentisches Modell. Vermutlich sieht schwarz mit Kupferrot einfach schöner aus.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#24 von Markgraf , 23.08.2016 17:05

Der Bau SMS Hagen geht weiter :



Es lohnt sich , wenn man da einmal reinschaut !
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.341
Punkte: 1.341
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#25 von Boris279 , 24.08.2016 00:28

WOW !! beautiful !![gut][gut]


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>


Don't it always seem to go, That you don't know what you got 'til it's gone

 
Boris279
Stabsoberbootsmann
Beiträge: 291
Punkte: 291
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#26 von Gelöschtes Mitglied , 01.09.2016 21:28

Die Hagen war eins von 8 Schiffen der Siegfried-Klasse.
Immer wieder gern und in allen möglichen Varianten gebaut.
Kofferraumfreundlich,für Profis sowie Einsteiger mit Grundkenntnissen gut geeignet.

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 09:47 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#27 von Markgraf , 02.09.2016 07:32

Wer den Original Plan der Werft sucht , der findet ihn hier :

http://dreadnoughtproject.org/plans/SM_Hagen_1894/

Für Modellbauer ist der Plan von Wolfgang Bohlayer über SMS Beowulf
sehr gut geeignet , die hier noch in der Ursprungsversion gezeichnet ist .
Hier sind auch sehr gut die Details der Ausrüstung zu sehen .
Gruss jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.341
Punkte: 1.341
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#28 von Markgraf , 02.09.2016 07:53

Zu einem Treffen in München brachte ein Modellbauer dieses schöne Modell mit ,
das als Fahrmodell nach dem W.Bohlayer Plan erstellt wurde .


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.341
Punkte: 1.341
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#29 von Schiffbauer , 02.09.2016 12:00

Hallo,
und hier ist mein 1:100 Modell von SMS HAGEN:
Gruß
Schiffbauer

 
Schiffbauer
Matrosen-Stabsgefreiter
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 17.10.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#30 von Gelöschtes Mitglied , 02.09.2016 12:43

Shippers Hagen,wie Schiffbauer´s nach dem großen Umbau,und Eberhard Türck´s Schwan.
Achtet mal auf die verschiedenen Anstriche der "Meerjungfrauen" (von den Matrosen wegen der beiden Busen scherzhaft so genannt)

zuletzt bearbeitet 30.12.2016 09:48 | Top

   




Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor