RE: Siegfried-Klasse

#46 von Markgraf , 25.03.2017 13:54

Es lohnt sich immer wieder bei SMS Hagen nach zu schauen :





Hoffentlich kommt noch Farbe auf das Messing und die Schornsteine
erhalten die fehlenden Fußperde .
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.353
Punkte: 1.353
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 25.03.2017 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#47 von Fuzzy , 25.03.2017 17:52

Neeeeeeeee bloß keine Farbe,dann ist ja das Beste weg




Erst bekieken wi iremol,dunn ledding wi gar nix,dunn warden wi al ofkieken

 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 606
Punkte: 645
Registriert am: 02.10.2015

zuletzt bearbeitet 25.03.2017 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#48 von Markgraf , 25.03.2017 19:23

Für uns Modellbauer ist es lehrreich zu sehen , was in Messing so geht :







Trotzdem , Farbe gehört auf das bunte und glänzende Metall ,
meiner Meinung nach jedenfalls .


LG jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.353
Punkte: 1.353
Registriert am: 03.10.2015


RE: Siegfried-Klasse

#49 von Fuzzy , 25.03.2017 22:03

Dann hätte er ja auch Poly statt Messing nehmen können...........




Erst bekieken wi iremol,dunn ledding wi gar nix,dunn warden wi al ofkieken

 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 606
Punkte: 645
Registriert am: 02.10.2015


RE: Siegfried-Klasse

#50 von plumbum , 26.03.2017 14:03

Also das wird schon so bleiben, dafür hat Vladimir ja direkt mit verschiedenen
Farben / Metallen gearbeitet.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


RE: Siegfried-Klasse

#51 von Markgraf , 23.01.2018 12:43

Beim Ordnen meiner alten Fotos fand ich meinen Versuchsbau , SMS Beowulf als Fahrmodell wieder :



Den GFK Rumpf hatte ich von Lothar in Dortmund erworben , die Aufbauten waren von mir in Aluminiumblech
erstellt worden . Da ich die Firma wechselte hatte ich einige Jahre keine Zeit für mein Hobby .
Das begonnene Fahrmodell kaufte mir ein Kollege ab , leider ohne Beendigung des Baues .
VG Jürgen

P.S. einige Fotos von der Siegfriedklasse :
http://forums.airbase.ru/2018/01/t92755_...1-100.2518.html


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.353
Punkte: 1.353
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 23.01.2018 | Top

RE: Siegfried-Klasse

#52 von nauticus , 23.01.2018 19:14

Mit dieser Super Ausführung in blankem Messing wird das eventuell ein Auftragswerk für ein Museum. Dort finden sich ja gelegentlich solche Darstellungen.

Was sich sonst noch aus der Siegfried Klasse machen lässt zeigt mein Rekonstruktions Nachbau von ÄGIR.






 
nauticus
Matrose
Beiträge: 129
Punkte: 129
Registriert am: 21.10.2015


RE: Siegfried-Klasse

#53 von Markgraf , 23.01.2018 19:24

Hallo Nauticus !
Ein sehr gut gebautes und in einem ausführlichem Baubericht beschriebenes Fahrmodell ,
an deren Baubericht ich mich noch gerne erinnere .
Leider habe ich damals nicht den Mut gehabt , das begonnene Modell zu behalten und
dann weiter zu bauen . Der Rumpf war sehr gut und Basis eines guten Fahrmodells .
Selber habe ich keine Fotos von meinem Versuchsbau , auch das Foto machte ein Freund .
VG Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.353
Punkte: 1.353
Registriert am: 03.10.2015


   




Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor