RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#31 von Gelöschtes Mitglied , 18.09.2016 22:25

Nix verstehen.
Du mußt der Forensoftware sagen wie die Bilder gespeichert werden sollen.
Max. 800 breit,600 hoch.
Du mußt üben/probieren,immer wieder auf Vorschau klicken,so lange bis es klappt.
Wenn nicht,einfach auf abbrechen klicken,du kannst nichts kaputtt machen.

zuletzt bearbeitet 19.09.2016 05:27 | Top

RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#32 von Fuzzy , 19.09.2016 14:50

Ich hoffe es dir recht ist wenn ich deine Fotos hier verfälsche.Wenn nicht bitte melden.

Gehe folgendermaßen vor













Im übrigen:Das wird ein geiler Dampfer




Erst bekieken wi iremol,dunn ledding wi gar nix,dunn warden wi al ofkieken

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
eb3d00.jpg   d8c8ad.jpg  
 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 606
Punkte: 645
Registriert am: 02.10.2015

zuletzt bearbeitet 19.09.2016 | Top

RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#33 von Andreas KM Werft , 19.09.2016 23:21

Hallo, danke, danke.....auch für deine große Mühe mir hier auf die Sprünge zu Helfen danke ich dir....bin gerade dabei die Spierenanlage zu verdrahten....und mit Ketten gehts dabei auch zur Sache...sehr Mühsam, aber es soll ja auch was aussehen später. ;-)

Grüße, Andreas

 
Andreas KM Werft
Matrosengefreiter
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 14.08.2016


RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#34 von Markgraf , 20.09.2016 08:42

Hallo Andreas ,
auch mir musste Fuzzy einmal helfen , damit ich das Einstellen der Bilder kapiere .
Das wird ein sehr interessantes und einmaliges Modell , nur ob die Marine 1918 / 19
noch einmal das Schutznetz angebracht hätte ??


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.349
Punkte: 1.349
Registriert am: 03.10.2015


RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#35 von Andreas KM Werft , 21.09.2016 12:16

Das stimmt schon, die Schiffe nach 1916 hätten nie diese Anlagen verbaut bekommen, nur baue ich mein Schiff nach den Baupläne um 1915 und dem Modell der Mackensen aus dem Berliner Museum welches leider seit 1944 als verschollen gilt. Ich finde die Netzanlage einfach stilgerecht für diese Schiffe, darum mach ich mir die ganze Mühe damit.
Gruß Andreas

 
Andreas KM Werft
Matrosengefreiter
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 14.08.2016


RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#36 von Andreas KM Werft , 08.05.2017 17:54

Tata, die SMS Graf Spee wurde endlich fertig, allerdings bereits vor 2 Monaten in etwa. Dafür sitze ich bereits am nächsten Projekt, die SMS Hindenburg, die Brückenaufbauten und der Dreibenmast sind schon fast montierfertig, danach der achtere Schornstein und das sog. Deckshaus und dann kommen die einfacheren größeren Dinge, der Rumpf, Deck, Türme etc.
Wenn ich mal wieder Zeit habe kommen auch wieder Fotos rein.

Gruß Andreas aus de Palz

 
Andreas KM Werft
Matrosengefreiter
Beiträge: 36
Punkte: 36
Registriert am: 14.08.2016


RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#37 von Gelöschtes Mitglied , 08.05.2017 18:19




RE: Bau der SMS Graf Spee (1915!)

#38 von Markgraf , 04.01.2018 12:18

Hallo Andreas ,
ich hoffe sehr , dass Du gut ins Neue Jahr gekommen bist !
Ins Neue Jahr sollte man immer einige gute Vorsätze mitnehmen ,
vielleicht ist bei Dir als Vorsatz : Bilder vom SMS Graf Spee ins Forum stellen !
Meine Neugierde auf das toll gebaute Modell ist weiterhin vorhanden .
LG Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.349
Punkte: 1.349
Registriert am: 03.10.2015


   

SMS Viribus Unitis 3D
SMS Condor 3D



Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor