SMS Gefion

#1 von Chrissi , 03.10.2016 23:11

Hallo Allerseits,

Nachdem ich vor einigen Jahren die "SMS Cormoran" gebaut habe fiel meine Wahl jetzt auf die "SMS Gefion", einer Kreuzerkorvette (Später kleiner Kreuzer) aus dem Jahr 1893. Ich finde diese Epoche vor 1900 schiffsbautechnisch einfach unheimlich spannend. Nach dem Kauf des Bauplans von Bruno Abramowski ging es an den Rumpf:





Falls ich dazu komme wird diese Woche noch laminiert. Da ich leider kein Metall verarbeiten kann habe ich mit der Ruderaufhängung immer so mein Problem. Ich werde diesmal versuchen
dies nachträglich als Kunststoffteil nachzubauen und entsprechend einzusetzen

Viele Grüße

Chrissi

 
Chrissi
Matrosen-Obergefreiter
Beiträge: 50
Punkte: 50
Registriert am: 28.07.2016


RE: SMS Gefion

#2 von plumbum , 04.10.2016 08:55

Moin Chrissi,

Das ist ein schönes Projekt, gab es da nicht einen Rumpf von MZ ?


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


RE: SMS Gefion

#3 von Markgraf , 04.10.2016 10:44

Hallo Chrissi ,
einen guten Anfang hast Du da mit Gefion gemacht !
Es gibt auch von Lassek einen sehr guten GFK Rumpf .
http://www.modellbau-lassek.de/Zubehoer/...on-M-1-100.html
und von Steinhagen :
http://www.steinhagen-modelltechnik.de/htm/gefion.htm
Gutes Gelingen
Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.355
Punkte: 1.355
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 04.10.2016 | Top

RE: SMS Gefion

#4 von Aviso , 04.10.2016 17:17


Das ordentlich restaurierungsbedürftige Modell eines leider verstorbenen Modellbaufreundes.
Hat es mit einfachsten Mitteln nach dem Krieg gebaut.

Gruß Franz


 
Aviso
Matrosen-Obergefreiter
Beiträge: 59
Punkte: 59
Registriert am: 19.10.2015


RE: SMS Gefion

#5 von Gelöschtes Mitglied , 04.10.2016 17:38

Wenn du im IMMH warst hast du sicher ausreichend fotografiert.

H.P Blümel hat ein schönes Modell gebaut.Fotos..........
Lüfter gewichtssparende Lüfter


RE: SMS Gefion

#6 von Aviso , 04.10.2016 17:59

Meinst Du mich, Fuzzy??

War noch nicht im IMMH.

Das abgebildete Modell steht bei mir...

Gruß Franz


 
Aviso
Matrosen-Obergefreiter
Beiträge: 59
Punkte: 59
Registriert am: 19.10.2015


RE: SMS Gefion

#7 von Gelöschtes Mitglied , 04.10.2016 22:39

Neee Aviso,

dieses Modell meine ich

zuletzt bearbeitet 04.10.2016 22:41 | Top

RE: SMS Gefion

#8 von Chrissi , 04.10.2016 23:01

Hallo und guten Abend Allerseits,

Ja, es gibt da einen Rumpf und deshalb habe ich auch etwas mir mir gerungen. Aber selbst wenn mein Rumpf nicht so perfekt wird wie der gekaufte ist er doch immerhin selbst gemacht . Bei meiner Cormoran gab es, als mein Rumpf fertig war, auch einen bei Zinnecker.

@Fuzzy: Ja, ich hab im IMMH ordentlich Bilder gemacht und bin jedes Mal begeistert von den dortigen Modellen eines Günther S.

Heute wurde der Rumpf mit 2 x 80 g/qm Glasfaser überzogen. Bin morgen mal gespannt ob es was was geworden ist ......


Viele Grüße

Chrissi

 
Chrissi
Matrosen-Obergefreiter
Beiträge: 50
Punkte: 50
Registriert am: 28.07.2016


RE: SMS Gefion

#9 von Gelöschtes Mitglied , 05.10.2016 08:46

Du baust ein Fahrmodell?

Deine Cormoran willst du wohl vor uns verstecken oder warum zeigst du keine Bilder


RE: SMS Gefion

#10 von Chrissi , 05.10.2016 10:51

Hallo Fuzzy,

auch dieses Modell soll (theoretisch) ein Fahrmodell werden. Allerdings habe ich es bisher noch nicht hin bekommen in meine Modelle den technischen Kram einzubauen (Außer die Wellen) .
Hier ein Bild meiner Cormoran:



Viele Grüße

Chrissi

 
Chrissi
Matrosen-Obergefreiter
Beiträge: 50
Punkte: 50
Registriert am: 28.07.2016


RE: SMS Gefion

#11 von Markgraf , 05.10.2016 11:16

Das wäre schade gewesen , wenn Du das schöne Modell weiter versteckt gehalten hättest !
Mehr Bilder sind gewünscht !!??
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.355
Punkte: 1.355
Registriert am: 03.10.2015


RE: SMS Gefion

#12 von Gelöschtes Mitglied , 05.10.2016 11:54

Mensch,hast du dir ´ne Arbeit gemacht mit den vielen Muntzmetallplatten

Wie kommst du an die "Innereien", wenn sie einmal drinn sind,heran?
Wie viele Deckel hast du im Deck,zwei,einer im Hauptdeck und einer für´s Ruder?


RE: SMS Gefion

#13 von plumbum , 05.10.2016 15:17

Ich kann mich noch an der Baubericht im alten Forum erinnern, das ist
ja jetzt scheinbar ganz dicht und steht zum Verkauf.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


RE: SMS Gefion

#14 von Markgraf , 05.10.2016 15:50

Auch von diesen kleinen Kreuzern ein Link :

http://60-250-180-26.hinet-ip.hinet.net/...97-index34.html

Ein Bild von Cormoran im Dock ist auch dabei :



Anscheinend wird die Bb Welle eingesetzt .
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.355
Punkte: 1.355
Registriert am: 03.10.2015


RE: SMS Gefion

#15 von Chrissi , 06.10.2016 00:15

Hallo Allerseits,

schön dass Euch meine "SMS Cormoran" gefällt, obwohl ich hier einen Baubericht meiner "SMS Gefion" schreiben wollte
Hier noch ein paar Bilder meiner Cormoran:





@Fuzzy: Ich habe keine einzelnen Platten angebracht sondern selbstklebendes Messingband aus den USA bestellt. Diese Bänder wurden dann auf den Rumpf geklebt und mit einem selbst erstellen Werkzeug einige hundert senkrechte Kerben in das Band getrieben. Anschließend wurde es nochmal mit Messingfarbe lackiert (Damit auch die winzigen Zwischenräume verschwinden) und dann mit
einem Klarlack überzogen. Vorher habe ich Tests gemacht und dies auch ins Wasser gehalten.
Ich habe zwei Öffnungen: Eine große im Hauptdeck, das ist auf gut 2/3 der Länge abnehmbar und eines hinten am Heck.

Hier das Ruder vor der Bearbeitung und das kleine Werkzeug:



@Plumbum: Meine "SMS Cormoran" stand nie zu Verkauf, macht sie doch einen recht netten Eindruck in unserem Wohnzimmer

Viele Grüße

Chrissi

 
Chrissi
Matrosen-Obergefreiter
Beiträge: 50
Punkte: 50
Registriert am: 28.07.2016


   

Großer Kreuzer Fürst Bismarck
Keine alte Fregatte war diese Dame.........



Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor