Dampfschiff Peters 1:100

#1 von tirpitzpeter , 18.11.2016 23:45

Nachdem ich längere Zeit keinen Baubericht mehr geschrieben hab versuch ich es jetzt mit einem kleinen aber feinen Dampfer, der schon zu lange im Regal liegt.
Die Peters sollte ja jedem durch Herberts Modell bekannt sein, von ihm habe ich auch damals (vor gut 10 Jahren) nebst den S-33 Unterlagen auch die Unterlagen der Peters bekommen.
Ich habe mir damals ebenfalls den GFK Rumpf von Harhaus besorgt, auch wenn mir heute dir schwächen des Rumpfes bekannt sind hab ich mich entschlossen das Modell auf der vorhandenen Basis weiter zu bauen.
Ziel ist es für mich ein schönes Fahrmodell zu bauen, und dies so gut es mir derzeit mit meinen mitteln möglich ist zu tun.
Aber genug des ganzen..... hier ein paar Bilder


In Treue fest!

 
tirpitzpeter
Matrosengefreiter
Beiträge: 34
Punkte: 34
Registriert am: 22.11.2015


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#2 von tirpitzpeter , 18.11.2016 23:47

Und hier die Bilder


In Treue fest!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_20161118_111958.jpg   IMG_20161118_111935.jpg   IMG_20161118_111940.jpg  
 
tirpitzpeter
Matrosengefreiter
Beiträge: 34
Punkte: 34
Registriert am: 22.11.2015


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#3 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2016 08:55

Ich muß dich enttäuschen die "Peters" sagt mir gar nichts.Kannst du nicht mal ein paar Daten nennen?
Mit Herbert meinst du Herbert Sachse,oder?


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#4 von edmondo , 19.11.2016 09:37

Hallo Fuzzy,ich habe noch den Harhaus-Katalog von 2005.Das Dampfschiff war 52 Meter lang8,2 Meter breit.1891 bei Blohm &Voss vom Stapel gelaufen.War 90 Jahre in Fahrt.

Gruß
Hans-Jürgen Harder

 
edmondo
Matrosengefreiter
Beiträge: 42
Punkte: 42
Registriert am: 17.10.2015


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#5 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2016 10:27

Fotos?Hast du welche?


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#6 von edmondo , 19.11.2016 16:17

Bei Harhaus ist nur noch ein Lebenslauf und das Seitenhöhemaß von 4,66 Meter.Der Plan kostete 26.01 Euro--der Rumpf 95,25 mit 5% Boni bei "Komplettbestellung".

Hans-Jürgen

 
edmondo
Matrosengefreiter
Beiträge: 42
Punkte: 42
Registriert am: 17.10.2015


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#7 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2016 18:01

Ein richtiger Plan,mit Spantenriß und allem was dazu gehört?


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#8 von Schiffbauer , 19.11.2016 18:49

Fuzzy,
auf den Fotos oben vom Rumpf kannst Du den Spantenriss erkennen.
Gruß
Schiffbauer

 
Schiffbauer
Matrosen-Stabsgefreiter
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 17.10.2015


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#9 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2016 22:22

Ja,habe ich gesehen aber da war die Antwort schon raus


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#10 von tirpitzpeter , 24.11.2016 17:58

Oh ich dachte das Modell von Herbert Sachse sei jedem bekannt, aber umso besser, somit kann ich ja noch ein bisschen was neues beitragen.
Die Daten sind ja schon geschrieben, der Plan ist 2 Blatt umfassend und beinhaltet alles was man zum nachbauen braucht.
Man muss auch damit auskommen,
Fotos sind ohnehin Mangelware.


In Treue fest!

 
tirpitzpeter
Matrosengefreiter
Beiträge: 34
Punkte: 34
Registriert am: 22.11.2015


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#11 von Gelöschtes Mitglied , 24.11.2016 18:52

Ich denke die wenigsten hier kennen Herbert oder haben schon mal was von ihm gehört,immerhin ist er schon fast 8 Jahren tot.


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#12 von S-Marder , 25.11.2016 15:03

Ich kannte Ihn zwar nicht , aber sein Schiff Peters, war auch mal ein Bericht in der Modellwerft 3/2008.
Gruß HP.

 
S-Marder
Maat
Beiträge: 113
Punkte: 113
Registriert am: 14.10.2015

zuletzt bearbeitet 25.11.2016 | Top

RE: Dampfschiff Peters 1:100

#13 von plumbum , 25.11.2016 15:33

Hübsches Schiff !

Persönlich kannte ich Herbert Sachse leider auch nicht, aber unter seinem Forennamen shipper
war er recht viel im alten Forum unterwegs und hat viele schöne Schiffe gebaut wie z.B. eine
SMS Iltis und SMS Vaterland. Ich denke schon das ihn zumindest dadurch viele noch in Erinnerung
haben.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


RE: Dampfschiff Peters 1:100

#14 von Gelöschtes Mitglied , 25.11.2016 17:20

Shipper ist der mit dem gestreiften T-Shirt.
Vor ihm Eberhardt Türk
Wir trafen uns mal ganz spontan an Shippers Haussee das war im Juli 2008,im darauf folgenden Februar ist er abgetreten.



Seine Peters habe ich leider nie gesehen dafür aber die hervorragende Hagen und seine Iltis die heut auch leider niemand mehr bauen will.




RE: Dampfschiff Peters 1:100

#15 von plumbum , 28.11.2016 20:44

Hallo Günther,

eine Iltisklasse bringe ich zum nächsten Treffen in Cloppenburg mal mit.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


   

U-Boot aus Holz
Kleine Schlepper II



Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor