Spraydosen

#1 von Markgraf , 18.10.2015 11:50

Meine Freunde im Olympic Delfin 72 verwenden sehr oft Farben aus Spraydosen !
Die Farben können nach RAL Tabelle hier gemischt und abgefüllt werden ,

http://www.prosol-spraytechnik.de/deutsc...ellsysteme.html

Nachdem mein Kompressor defekt war und eine Reparatur zu teuer , bin auch ich
dazu über gegangen , die Farben für den Modellbau in Spraydosen zu kaufen .
Manche Farben werden öfter verlangt und sind fertig angemischt : z.B.

RAL 7001 , RAL 7035 und RAL 7016

Nur die Farbe für das Unterwasserschiff RAL 3009 musste ich mischen lassen ,
wobei ich dazu nach Nürnberg fahre und auf die Spraydosen warten kann !
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.348
Punkte: 1.348
Registriert am: 03.10.2015


RE: Spraydosen

#2 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2015 12:04

Siehste,genau wie in dem anderen Faden schon gesagt.
Martin hatte in einer PN danach gefragt.

Nichts ist falsch solange nicht ausgerechnet Pink gespritzt wird


RE: Spraydosen

#3 von plumbum , 18.10.2015 12:45

Moin Jürgen,

welche der vielen Sorten (nicht Farben) nehmt ihr den für die Schiffsmodelle ?


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


RE: Spraydosen

#4 von Markgraf , 19.10.2015 08:23

Hallo Christoph ,
bisher verwende ich , wie meine Clubkameraden , nur Kunstharz Farben für die Modelle !

Nur für das Kinderspielzeug der Enkel nehme ich andere Lacksorten , da
ist dann wasserlöslicher Lack angesagt , da bestehen die Eltern darauf .
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.348
Punkte: 1.348
Registriert am: 03.10.2015


RE: Spraydosen

#5 von plumbum , 19.10.2015 09:00

Hi Jürgen,

danke aber ich meinte eigentlich bezogen auf den o.g. Lieferanten, der hat ja Profilack, Speziallack, Universallacke etc. etc im Programm.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


RE: Spraydosen

#6 von S-Marder , 19.10.2015 19:18

Hallo Plumbum, ich nehme CWS Satilux, den lass ich mir im Farbton an mischen. den kannst Du dir auch in Spraydosen füllen lassen.
Die Farbe wird absolut matt.
Gruß H.-P.

 
S-Marder
Maat
Beiträge: 113
Punkte: 113
Registriert am: 14.10.2015


RE: Spraydosen

#7 von Schiffbauer , 19.10.2015 19:26

Hallo Hans-Peter,
in nächster Zukunft muss ich ein 2,7 m langes Passagiermodell restaurieren. U. a. muss der Rumpf neu lackiert werden.
Ich glaube, das geht nicht mit Spraydosen wegen der Ansatzstellen. Was meinst Du als Fachmann, wie ich den Rumpf behandeln soll?
Ihn in eine Profi-.Lackierwerkstatt geben ?
Gruß
Wolfgang

 
Schiffbauer
Matrosen-Stabsgefreiter
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 17.10.2015


RE: Spraydosen

#8 von S-Marder , 20.10.2015 17:16

Hallo Wolfgang, 2,70 Meter das ist schon ne Nummer ! Das würde ich immer mit der Spritzpistole lackieren. Eine Lackiererei mit Abzugskabine ist da absolut das richtige.
Du wirst mit der Lackiererei sprechen müssen, da die Ihren 2 K lack wohl nicht nehmen können. Der könnte den alten Lack angreifen.( es wird kraus)
Bei einem alten Modell sind bestimmt Alkydharzlacke verwendet worden. ( das ist den ganz normale Lack den der Maler auf Türen und Fenster streicht)
Ich würde es "anschleifen" , mit zb Delta Allprimer grundieren und dann eben mit dem normalen Alkydharzlack lackieren. Bei seidenglänzend würde ich Caparol Basetop nehmen und bei absolut matt CWS Satilux.
die kannst du Dir alle in den entsprechenden Farbtönen mischen lassen. Das mußt Du mit dem Lackierer besprechen.
Gruß H.-P.

 
S-Marder
Maat
Beiträge: 113
Punkte: 113
Registriert am: 14.10.2015


RE: Spraydosen

#9 von Schiffbauer , 20.10.2015 18:38

Danke Hans-Peter für diesen fachlichen Expertenrat!
Gruß
Wolfgang

 
Schiffbauer
Matrosen-Stabsgefreiter
Beiträge: 72
Punkte: 72
Registriert am: 17.10.2015


RE: Spraydosen

#10 von s142 , 02.01.2017 21:07

Ahoi

Für grosse Flächen nehme ich ...die Lacke von Frickwork.... viele Ral Töne gibt es da!!
Ich lackiere nur in "Matt" !!! Die Dosen die Sie anbieten " Verklumpen " nicht [gut]

http://www.frickwork.de/

MfG
Chris

 
s142
Oberleutnant zur See
Beiträge: 721
Punkte: 721
Registriert am: 25.12.2016


   

Laminierbedarf



Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor