RE: neues Datenschutzgesetz

#31 von Fuzzy , 07.06.2018 08:46

Ja,sehr schade,kann ich leider nicht ändern wenn ich nicht in Teufels Küche kommen will.
Bleibt das Portal mit dem Hinweis auf Datenschutz und die Option sich zu Registrieren


Erst tun wir mal gar nix,dann schaun wir mal,und dann werden wir schon sehn

 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 674
Punkte: 732
Registriert am: 02.10.2015


RE: neues Datenschutzgesetz

#32 von Fuzzy , 12.06.2018 10:05

68,mehr werden es wohl nicht werden


Erst tun wir mal gar nix,dann schaun wir mal,und dann werden wir schon sehn

 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 674
Punkte: 732
Registriert am: 02.10.2015


RE: neues Datenschutzgesetz

#33 von matrosenanwärter , 12.06.2018 10:57

Diejenigen, die jetzt noch nicht "bestätigt" haben, werden zurückkommen und sich frisch anmelden.

Fuzzy: einfach mal "Danke" für Deine Arbeit hier!

 
matrosenanwärter
Matrose
Beiträge: 28
Punkte: 28
Registriert am: 20.11.2015

zuletzt bearbeitet 12.06.2018 | Top

RE: neues Datenschutzgesetz

#34 von Frans , 12.06.2018 11:57

Wieviel Mitglieder sind (noch) aktiv!?!

 
Frans
Maat
Beiträge: 109
Punkte: 109
Registriert am: 03.10.2017


RE: neues Datenschutzgesetz

#35 von Fuzzy , 12.06.2018 12:53

Insgesamt sind wir 149 Mann.
Der harte Kern,also jene die sich seit dem 21.05.18 eingeloggt und zugestimmt haben sind die verblieben 68.


Erst tun wir mal gar nix,dann schaun wir mal,und dann werden wir schon sehn

 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 674
Punkte: 732
Registriert am: 02.10.2015


RE: neues Datenschutzgesetz

#36 von Seatiger , 12.06.2018 12:55

Sorry war beruflich unterwegs.... erledigt!


Mit freundlichen Gruss

Andreas

Mitglied bei der IG Schiffsmodellbau Köln- Porz: http://www.ig-schiffsmodellbau.de/
Homepage: www.bas-hobby.de Stand: 2017-04-01

 
Seatiger
Volontär
Beiträge: 13
Punkte: 13
Registriert am: 28.10.2015


RE: neues Datenschutzgesetz

#37 von s142 , 12.06.2018 19:40

Tach auch

Wenn ich gerade lese das gestern 50 Mitglieder online waren ist das für den aussterbenden Schiffsmodellbau
schon eine Hausnummer

MfG
Chris


 
s142
Kapitänleutnant zur See
Beiträge: 801
Punkte: 801
Registriert am: 25.12.2016


RE: neues Datenschutzgesetz

#38 von Fuzzy , 12.06.2018 22:28

Was ich nicht verstehe sind die vielen Gäste
Die können doch gar nichts lesen oder gar Bilder sehen


Erst tun wir mal gar nix,dann schaun wir mal,und dann werden wir schon sehn

 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 674
Punkte: 732
Registriert am: 02.10.2015


RE: neues Datenschutzgesetz

#39 von Schlossherr , 12.06.2018 23:56

da werden auch alle Logins der Suchmaschinen mitgezählt (Bots)


Gruß Michael

 
Schlossherr
Matrose
Beiträge: 17
Punkte: 17
Registriert am: 15.10.2015


RE: neues Datenschutzgesetz

#40 von Frans , 13.06.2018 11:40

Hallo Fuzzy.

Unser Programm hat zwei Zählertypen (counter) einen für Gäste (guests) und einen für Mitglieder (members). Wie die counter zählen und miteinander kommunizieren wird bei der sogenannten Administration (customizing) des Programms eingestellt.

Ich gehe davon aus, unser Programm ist wie folgt eingestellt:

• Die Inhalte von Besucherzähler und Mitgliederzähler werden an jedem neuen Tag um 00:00:00 Uhr auf „NULL“ gestellt, nachdem vorher ihre Inhalte in die Vortagszähler verschoben wurden.

• Bei jedem Besuch auf unserer Seite, also auch von echten Besuchern, die sich nicht anmelden, wird der Besucherzähler um „eins“ (1) erhöht.

• Melde ich mich dann im Forum an [log in] wird zusätzlich der Mitgliederzähler um „eins“ erhöht.

• D. h., der Besucherzähler und der Mitgliederzähler wurden durch meinen Besuch und anschließendem log in auf unserer Seite jeweils um „eins“ erhöht.

• Der Inhalt des Mitgliederzählers wird nicht angezeigt. Angezeigt wird dafür unter „Wer ist Online“ die Anzahl der gegenwärtig anwesenden Mitglieder und Gäste, Mitglieder mir Namen.

• Melde ich mich ab, um dann später unsere Seite erneut wieder zu besuchen so wird der Besucherzähler für jeden nochmalige Besuch um jeweils „eins“ erhöht.

• Bei jedem weiteren „log in“ an diesem Tag zeigt das Programm erneut meinen Name unter „Wer ist Online“, aber unter „Heute waren …n… Mitglieder Online:“ keine weitere Erhöhung für mich, ich war ja schon angemeldet, und hinter meinem Namen auch keinen Hinweis wie oft ich mich an diesem Tag „eingelogt“ habe.

Dieses ist eine Erklärung, weshalb bei der relativ geringen Anzahl von „Logins“ eine hohe Anzahl von Besuchern gezählt wird.

Gruß Frans

 
Frans
Maat
Beiträge: 109
Punkte: 109
Registriert am: 03.10.2017


RE: neues Datenschutzgesetz

#41 von Fuzzy , 25.06.2018 12:22

Teil eines Kommentars vom 25.06. https://meta.tagesschau.de/id/135578/kom...r-ueber-den-weg

Zitat
...................Den durch eine Kombination der neuen DSGVO, mit dem §2 des Wettbewerbsrecht, der Tatsache das der Abmahnwahnsinn immer noch legal ist und Richter das Ganze unterstützen, haben innerhalb von gerade mal einem Monat nach Inkrafttreten der Verordnung und einigen haarsträubenden Urteilen eine hohe 2stellige Prozentzahl der privaten Blogs ihren Betrieb eingestellt



.....weiste Bescheid


Erst tun wir mal gar nix,dann schaun wir mal,und dann werden wir schon sehn

 
Fuzzy
Administrator
Beiträge: 674
Punkte: 732
Registriert am: 02.10.2015


RE: neues Datenschutzgesetz

#42 von Greenarcher , 25.06.2018 13:14

Ein Hoch auf unsere regierenden Volksvertreter, wahrscheinlich sind einige noch an solchen Geldhaien beteiligt

Gruß Reinhold


 
Greenarcher
Bootsmann
Beiträge: 76
Punkte: 203
Registriert am: 28.02.2017


RE: neues Datenschutzgesetz

#43 von 1/100renown , 25.06.2018 15:27

Ahoi!

Ich meine irgendwo gehört zu haben, dass bei Verabschiedung des Unsinngesetzes auch auf dem Tisch lag, den Verbandsklageteil unter die Lupe zu nehmen und den Abmahnfirmen endlich einen Riegel vorzuschieben. In der Kfz Branche war das ja auch schon lange eine Melkkuh, wenn ein Abmahnanwalt aus München einen Flensburger Händler abziehen konnte wegen z.B. einer unvollständigen Verbrauchsangabe. Nun geht der Schwachsinn aber ungebremst weiter, weil man diesen (nicht ganz unumstritten) Teil des Gesetzes einfach nicht zur Abstimmung gebracht hat. Im Studium meckerte ein Prof., dass der heutige Gesetzgeber qualitativ mit dem Schöpfer des BGB o.ä. nicht mehr vergleichbar wäre. Wohl wahr, leider!!!!

Datengeschützte Grüße!

Joachim

 
1/100renown
Matrosengefreiter
Beiträge: 42
Punkte: 42
Registriert am: 24.09.2017


RE: neues Datenschutzgesetz

#44 von s142 , 25.06.2018 19:23

Tach auch

Das ist ja geschickt eingefädelt. Ob beim Optiker, Versicherung oder Arzt jedes mal erstmal Schreibkram...

MfG
Chris


 
s142
Kapitänleutnant zur See
Beiträge: 801
Punkte: 801
Registriert am: 25.12.2016


   

Geburtstagskinder
Was ich nicht wollte.........



Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor