RE: SMS Emden

#151 von Gelöschtes Mitglied , 05.01.2017 07:55

Top


RE: SMS Emden

#152 von Boris279 , 08.01.2017 15:15

Hallo,

Indeed the shield does not have a crown, as i discovered after placing it already, will leave it like it is, have to make to much damage to change it, so made the decision to leave it like it is

For the rest i worked on the bridge, made the stairs and railing, and remade the outer wing sections of the bridge. and ad some more details to it.

below some pictures, says more than words

Grusse

Martin






>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Cernit omnia Deus vindex

 
Boris279
Stabsoberbootsmann
Beiträge: 298
Punkte: 298
Registriert am: 03.10.2015


RE: SMS Emden

#153 von Gelöschtes Mitglied , 08.01.2017 15:49

.
Hi Martin,

glad you're back. Stick to the good work. Keep up doing a very precise craftsmanship.

Best regards, wolding.


RE: SMS Emden

#154 von plumbum , 08.01.2017 15:55

Hallo,Martin,

sieht prima aus, benutzt du nur die Teile die beim MZ Bausatz dabei waren oder hast du
etwas ergänzt ?


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015


RE: SMS Emden

#155 von Markgraf , 08.01.2017 16:14

Hallo Martin ,
in fact , some picture says more than words !
very beautiful !
Gruss jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.353
Punkte: 1.353
Registriert am: 03.10.2015


RE: SMS Emden

#156 von Boris279 , 08.01.2017 16:23

Wolding,
Danke !! will try to do my best.

Jürgen,
Thanks a lot !

Christoph,
Kit from Zinnecker came pretty complete (Basic) ( is good ), but i added and purchased a lot of parts to it, and remade a lot of parts that i did not like
(but that is also in my nature, like to make it difficult for my self, So than to find than the satisfaction in my work

Below a picture of some of the parts i changed and remade.


Gruss

Martin


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Cernit omnia Deus vindex

 
Boris279
Stabsoberbootsmann
Beiträge: 298
Punkte: 298
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 08.01.2017 | Top

RE: SMS Emden

#157 von s142 , 08.01.2017 21:00

Ahoi Martin

Very fine Modell.I see it the first time.
I think you do the best.

MfG
Chris

 
s142
Oberleutnant zur See
Beiträge: 722
Punkte: 722
Registriert am: 25.12.2016


RE: SMS Emden

#158 von plumbum , 09.01.2017 13:00

Hi Martin,

danke für deine Antwort, sieht so aus als ob vor allem die Geschütze, Luckendeckel, Steuerräder, Teile der Brücke und ein paar andere Teile nicht so toll sind, man kann halt nicht alles vernünftig in Resine giesen.

Vor allem beim komplexen Teilen stösst man da an seine Grenzen. ;)

Die Deckshäuser waren in Ordnung vermute ich ?


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015

zuletzt bearbeitet 09.01.2017 | Top

RE: SMS Emden

#159 von Markgraf , 09.01.2017 13:44

Hallo Christoph ,
man muss da mehr und manchmal weniger Nacharbeit einplanen .
Ein Nachbar baut sehr schnell , sehr gute Standmodelle von Lassek
und Zinnecker Bausätzen , den sehe ich immer beim Optimieren .
Selten muss er Ausrüstungsteile komplett neu anfertigen .
Leider baut er keine Fahrmodelle , kommt mit den Kunstwerken nicht
in die Öffentlichkeit , auch keine Fotos , was wirklich sehr schade ist .
Gruss Jürgen


 
Markgraf
Fregatten Kapitän zur See
Beiträge: 1.353
Punkte: 1.353
Registriert am: 03.10.2015


RE: SMS Emden

#160 von plumbum , 09.01.2017 14:23

Hallo Jürgen,

ich hatte einmal einen Teilesatz aus Russland von der Emden, da waren die meisten
Resineteile totaler Müll, deswegen mein Interesse wie der Bausatz von MZ im Vergleich ist.

Die Teile kommen aus der selben Quelle meine ich, aber wenn Herr Zinnecker als Qualitäts-
sicherung dazwischen geschaltet ist gebe ich nach meiner Erfahrung gerne ein paar Euro
mehr aus. ;)

Es wäre auch wirklich schön wenn man ein paar der Schätzchen bewundern könnte die
in dem einen oder anderen Eigenheim stehen ;) Frag doch mal ob du anonym ein paar
Bilder machen und einstellen darfst.


Viele Grüße und bis bald mal wieder !

Christoph
__________________________________
Seefahrt ist not!

 
plumbum
Fähnrich zur See
Beiträge: 464
Punkte: 464
Registriert am: 02.10.2015

zuletzt bearbeitet 09.01.2017 | Top

RE: SMS Emden

#161 von Boris279 , 11.01.2017 12:04

Hallo,

today a smale update
made the crane and the ammunition supply shaft, and some other small things.
As said before pictures tells more than words

below the pictures

grusse

Martin




>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Cernit omnia Deus vindex

 
Boris279
Stabsoberbootsmann
Beiträge: 298
Punkte: 298
Registriert am: 03.10.2015


RE: SMS Emden

#162 von Gelöschtes Mitglied , 11.01.2017 13:40

Sieht gut aus Boris,

Ohne das ich dich in irgend einer Form kritisieren will
An den unteren Enden der Relingstützen befinden sich kleine Verdickungen.Das sind Anschläge,bis dort sollen sie ins Deck hinein geschoben werden

Original-Stützen sind im allgemeinen 110cm hoch,von Deck bis Oberkannte.Abweichungen gibt`s z.B.bei Torpedobooten und anderen
Verschiedene Sorten,einzügig,zweizügig,drei- und vierzügig gibt’s.
Auch die Befestigung auf Deck ist verschieden.Im Wassergang,auf der Deckabschlusskante,außen oder von innen angesetzt.

Relingstützen setzen ist nicht so einfach wie es aussieht,nicht wahr,besonders wenn sie um Kurven herum muss.

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 13:41 | Top

RE: SMS Emden

#163 von Boris279 , 11.01.2017 13:48

Fuzzy,

No problem whatsoever, critic is only good, only learning from that.

It is correct as you see it, but I did not place the railing in place, still need to drill the holes, but that's what I will do in a later stadium. In fact the roof is not done yet, considering to rebuild it.

Gruss

Martin


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Cernit omnia Deus vindex

 
Boris279
Stabsoberbootsmann
Beiträge: 298
Punkte: 298
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top

RE: SMS Emden

#164 von Gelöschtes Mitglied , 11.01.2017 14:26

Ach so,das ist ein Gitter und keine einzelnen Stützen wie diese hier
Bild





Dann ist es natürlich schwer Löcher nach vorgegebenen Abständen zu bohren.
Ich sehe auf einem Foto ( Türseite) das die Reling nicht geschlossen ist.
Wenn es noch möglich ist würde ich an deiner Stelle das Dach neu anfertigen und andere Stützen besorgen,einzelne.(MZ)

Die Seitenlängen des Dachs ausmessen und die Abstände so vermitteln ( mit einem Stechzirkel ) das sie einigermaßen passen.Auf 0,5 mm kommt es nicht an, das merkt niemand.
Im allgemeinen waren die Abstände zwischen den einzenen Stützen ungefähr 120 cm.

Ich kenne diese Probleme auch,sie treten selbst bei gründlichster Überlegung immer wieder neu auf weil jedes Modell anders ist und eine neue Herausforderung darstellt.Deswegen warte ich so lange wie möglich bevor etwas auf meinen Modellen endgültig befestigt wird.

Das Problem mit den Stützen wirst du wieder bekommen wenn z.B auf der Back gebohrt werden muß.
Pech ist,das der Rumpf schon lackiert ist.Ich habe schon öfter durch meine Rümpfe nach außen hinurch gebohrt,besonders dort wo das Deck über den Rumpf hinaus hing.Durchbohren bedeutet pachtel,schleifen und neu lackieren
Deshalb bekommen meine Rümpfe erst dann den endgültigen Anstrich wenn es gar nicht mehr anders geht.


RE: SMS Emden

#165 von Boris279 , 11.01.2017 18:38

I was trying to use the "fixed one's" but that is not the right choice for the bigger parts, for the small parts it works very well.
have also the individual ones as on the picture below, will use that for the roof and the bow section.
Modelling is a mater of try and error for some parts

Till now did not glue or fix anything permanent on the bow and bridge section, I still can remove all the parts, I wait till the last moment to put things permanent in place, there is noting terrible than to brake and destroy parts away because the order of placing is wrong.

Anyway thanks a lot for the advice appreciate it a lot !!

gruss

Martin


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Cernit omnia Deus vindex

 
Boris279
Stabsoberbootsmann
Beiträge: 298
Punkte: 298
Registriert am: 03.10.2015

zuletzt bearbeitet 11.01.2017 | Top

   

Zweigeteilter Rumpf ganz leicht



Forums-Kino !! Hier klicken !!
Xobor Forum Software © Xobor